Erfolgreicher Start in das neue Schuljahr

Liebe Eltern,

 

die Ferien sind vorbei, alle sind gut erholt und Ihre Kinder gehen mit mehr oder weniger großen Elan wieder in die Schule. Für einige ist es das letzte Schuljahr, im Frühjahr stehen die Matura- Prüfungen an. Andere müssen sich mit dem Semesterzeugnis bewerben. Und viele Kinder haben nach dem letzten Zeugnis hoch und heilig geschworen, dass in diesem Schuljahr alles besser wird. Alle eint die Tatsache, dass es gilt sich anzustrengen.

 

Erfahrungsgemäß hält der gute Vorsatz, mit dem viele Schüler ins neue Schuljahr starten, die eine oder andere Woche an, aber dann kommt man zu der Erkenntnis, es geht nicht allein. Trotz des guten Willens sind die Lücken aus den Vorjahren immer noch vorhanden.

 

Wenn die Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit offensichtlich wird, bestimmen Unbehagen oder gar Prüfungsangst den Schulalltag. Es wird Familienrat gehalten und man kommt zu dem Schluss – wir probieren es mit Nachhilfe.

 

Nun ist Nachhilfe nicht gleich Nachhilfe. Bei genauer Betrachtung ergeben sich ganz erhebliche Qualitätsunterschiede. Bei unserer Einzelnachhilfe wird jeder Schüler individuell betreut, die Nachhilfe ist entsprechend intensiv und Lernfortschritte können sich rasch einstellen – mit Sicherheit der größte Vorteil der Einzelnachhilfe. Der Unterricht findet in der häuslichen Umgebung des Schülers statt, wobei die Unterrichtszeiten flexibel sind.

 

Wir können aus einem großen Pool von fachlich und sozial kompetenten Nachhilfelehrern für jeden Schüler den Geeigneten auswählen. Schließlich hat er eine große Vertrauensposition in der jeweiligen Familie inne. Und sollte die „Chemie“ einmal doch nicht stimmen, nehmen wir einen Wechsel vor damit sich beide ganz der eigentlichen Arbeit widmen können.

 

Für weitere Informationen erreichen Sie Ihren ABACUS-Institutsleiter telefonisch. Einen Termin für ein persönliches  Beratungsgespräch können Sie jederzeit vereinbaren.